Kneipp-Verein Syke e.V.

mehr als Radfahren und Walken…

Progressive Muskelentspannung

Ab Donnerstag, dem 5. September 2019 bietet der Kneipp-Verein Syke einen neuen Kurs an:

An acht Terminen,  jeweils donnerstags, von 18 Uhr bis 19 Uhr (60 Minuten)
findet der Kurs in  der Bewegungshalle der Erlenschule, La-Chartre-Straße 9 in Syke, statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 Personen begrenzt. 
Die Teilnehmergebühr für Kneippmitglieder beträgt 37,50€, für andere 47,50€.

Anmeldungen bitte über  info@kneippverein-syke.de oder telefonisch über
Dietmar Benter, 04242 5090651.

 

Die progressive Muskelentspannung (PME) nach Edmund Jacobsen ist ein bekanntes Entspannungsverfahren zur Verminderung und Prävention von Stress und vielen weiteren Symptomen wie Angst- und Spannungszuständen. Das Entspannungsgefühl wird erreicht, indem nacheinander bewusst verschiedene Muskelgruppen kurz angespannt und längere Zeit locker (=entspannt)gelassen werden.  Diese wertvolle, ohne Hilfsmittel leicht zu erlernende Methode kann jeder für sich nutzen, der etwas für das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele tun möchte. Darüber hinaus stellt diese Entspannungstechnik eine wirkungsvolle Ergänzung eines professionellen Angebots im Bereich Wellness, Entspannung und Prävention sowie eine hervorragende Kombinations-möglichkeit mit der Klangarbeit dar.

In dem Kurs erlernen Sie, begleitet von wohltuenden, sanften Klängen, wie Sie anhand von alltagstauglichen An- und Entspannungsübungen Stress abbauen und wieder zurück in Ihre eigene Mitte finden.

Sie erleben ein Empfinden von tiefer Entspannung durch das An- und Entspannen der verschiedenen Muskelgruppen und damit verbundenen neuen Körperbewusstseins.

Durch ihre rasche Wirksamkeit ist die progressive Muskelentspannung auch als "Kurzentspannung" in alltäglichen Situationen leicht anwendbar.